Wo finde ich die Anzeigenplanung von Google-Adwords?

Das Einrichten von Google Adwords Kampagnen macht man nicht unbedingt täglich und so suche ich jedesmal wieder aufs Neue nach der Möglichkeit, die Anzeigenschaltung der kleinen Textanzeigen zeitlich auszusteuern. Nach dem Anlegen einer neuen Kampagne werden die Adwords-Anzeigen sieben Tage die Woche rund um die Uhr auf den Trefferseiten der Google-Suche angezeigt, was meiner Meinung nach nicht immer in jedem Fall Sinn macht. Gerade bei kleinen Werbebudgets möchte man sich auf die Zeiten konzentrieren, die den viel versprechendsten Traffic liefern. Für einen Onlineshop, der nur innerhalb Deutschlands versendet, macht es meiner Meinung nach nicht unbedingt Sinn, dass die kmplette Nacht durch Anzeigen geschaltet werden, die vermutlich aus anderen Zeitzonen stammen (in welchem Zeitraum die für den Shop interessantesten Besucher unterwegs sind, sollte letzendlich mit Methoden der Webanalyse anhand der Konversionaraten ermittelt werden und nicht auf Annahmen beruhen).

Nach der Möglichkeit der Anzeigenplanung sucht man in seinem Adwords-Konto allerdings vergeblich, denn diese Funktion gehört zu den sogenannten »Erweiterten Funktionen«. Um diese zu nutzen muss man sie für die neu angelegte Kampagne aber erst freischalten:

Google Adwords: Freischalten erweitereter Funktionen wie Anzeigenplanung

Google Adwords: Freischalten erweitereter Funktionen wie Anzeigenplanung


Unter der jeweiligen Kampagne unter »Einstellungen« findet sich auf dem angezeigten Dialog ganz oben die Bearbeitung der allgemeinen Optionen. Unter »Allgemein > Typ« ändert man die vorgegebene Einstellung »Standard« dann auf »Alle Funktionen«. Mit dieser Einstellung stehen einem dann auf der gleichen Dialogseite weiter unten zahlreiche weitere Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um eine Adwords-Kampgane sehr fein auszusteuern. So z.B. die Anzeigenplanung:

Google Adwords: Anzeigenplanung zur zeitlichen Steuerung Anzeigenschaltung

Google Adwords: Anzeigenplanung zur zeitlichen Steuerung Anzeigenschaltung

In diesem Beispiel werden die Anzeigen täglich von 8:00 bis 23:00 Uhr angezeigt. Außerhalb dieses Zeitraums werden keinen Adwords-Anzeigen geschalten. Der Dialog der Anzeigenschaltung erlaubt individuelle Einstellungen für jeden einzelnen Tag. So kann z.B. die Schaltung von auf B2B ausgerichteten Anzeigen auf die üblichen Arbeitszeiten der Werktage beschränkt werden und so Steuverluste und unnötige Kosten vermieden werden.

Lesetipps zum Thema Goolge Adwords (Affiliate-Links):

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *