Bilder werden im Frontend und Backend von Magento nicht angezeigt

Mit einer neuen Installation von Magento für einen Kunden hatte ich letztens folgendes Problem: es wurden weder im Frontend noch im Backend die hochgeladenen Bilder angezeigt. Das betraf die Produktbilder als auch Bilder, die über den WYSIWIG-Editor auf CMS-Seiten eingebunden wurden.

Dabei lagen die hochgeladenen Fotos im korrekten Verzeichnis auf dem Server. Die Bilder waren auch mit den korrekten Pfaden in den Seiten eingebunden, wurden aber einfach nicht angezeigt. Das lieferte schon einen Hinweis auf fehlende Berechtigungen. In den meisten Magento-Foren oder auf Magento-Blogs findet sich daher auch der Hinweis, die Lese- und Schreibrechte auf dem Server zu überprüfen. Aber auch diese waren korrekt gesetzt.

Leider lieferte auch die aktivierte Log-Funktin von Magento keinerlei Hinweis: keine Einträge über irgenwelche Fehlfunktionen. Letztendlich stieß ich in einem kurzen, knappen Blogpost auf die Lösung: die .htaccess-Datei im Mediaordner zu löschen. Und siehe da: es funktionert!

Ich habe daraufhin die .htaccess-Dateien der media-Ordner von verschiedenen Magento-Installationen überprüft, die waren überall gleich, die Einträge der betroffenen Datei also nicht unbedingt falsch. Scheinbar hängen die Auswirkungen dieser Datei von der Konfiguratin des jeweiligen Providers ab. Ein solches Problem hatte ich bisher noch nie beobachtet. Der Menge der „Danke“-Kommentare auf dem ursprünglichen Blog zufolge hat dieses Problem aber schon einige Leute zur Verzweifelung gebracht.

Hier der Link zum Original-Blogpost zum Magento-Problem (englisch)
http://www.viraljetani.com/programming/magento-images-not-appearing-on-frontend-as-well-as-backend-on-godaddy-server

Ähnliche Beiträge zur Shopsoftware Magento

Allgemeine Lesetipps zur Shopsoftware Magento (Affiliate-Links):

11 Kommentare

  1. Hi, danke für den Tipp. Funktioniert. Hatte einen Kunden zu einem neuen Provider umgezogen und das Problem trat auf. Letztlich lag es an einer Angabe in der media-htaccess, die aber von einem Plugin ergänzt wurde. Welches kann ich leider nicht sagen. Auf alle Fälle hat es funktioniert.

    Antworten
    • Schön zu lesen, wenn der Beitrag geholfen hat.

      Antworten
  2. Auch von mit ein DANKE! Stunden damit verblödet! :-) Einfach löschen und gut!!!

    Antworten
  3. Vielen Dank!!!!!

    Hab bestimmt 3 Stunden gesucht.
    bei mir war die .htaccess in /media/catalog/

    hab die aber nicht gelöscht, nur umbenannt.

    funzt super!

    Antworten
  4. Vielen tausend Dank. Ich habe mich blöd gesucht… genau, wie Du sagtest die Datei .htaccess in /media löschen und alles funktioniert wieder.

    Nochmals tausend Dank

    PC-hiShi
    Daniel Bach

    Antworten
  5. Einige WEB Provider sperren die „Option“ Funktion von Apache.
    Daher muss man in allen .htaccess Dateien im Magento die Zeilen mit „Option“ auskommentieren oder löschen, wenn man es mit einen solchen Provider zu tun hat.
    Leider macht man dann oft den Fehler, nur die root htaccess zu korrigieren (da man bereits bei der Installation von Magento wegen dieses Problems auf die Schnautze fällt und die Korrektur der root htaccess die Installation und Basiskonfiguration anstandslos erlaubt)

    Antworten
  6. Danke… Endlich funktionierts. Der Tipp mit der htaccess-Datei hat mir weitere Stunden erspart…

    Antworten
  7. Guter Beitrag, danke. Meine Nerven beruhigen sich langsam :)))

    Antworten
  8. Immer noch aktuell. Derzeit bei Webhosting von 1und1. Magento Version 1.9.2.1 per Installationsroutine von 1und1 als App. Unter verwendung einer Subdomain. Der 1und1 Support konnte nicht helfen. Offenbar gibt’s da auch keine Technote. htaccess im Media-Ordner löschen hilft in der Tat. Danke für den Tipp!

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Sicherung- oder Backup-Möglichkeiten von Magento | virtual-commerce.de - […] Bilder werden im Frontend und Backend von Magento nicht angezeigt […]
  2. Magento: Probleme beim Speichern der Steuerzonen | virtual-commerce.de - […] Bilder werden im Frontend und Backend von Magento nicht angezeigt […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *