Ab heute selbständig!

Nun wird es ernst: Ab heute arbeite ich selbständig. Meine sehr konkrete Vorstellung, wie Onlinemarketing aussehen sollte vertrug sich nicht unbedingt mit der Ansicht der Kollegen aus dem klassischen Marketing. Daher vesuche ich nun, auf eigenen Beinen zu stehen.

Viele Maßnahmen, die ich in den letzten Jahren Zeit begleitet habe, waren nach dem Prinzip gestrickt, einfach nur möglichst laut und schrill zu sein. Der Erfolg einer Werbemaßnahme – bzw. des verantwortlichen Bearbeiters – ist alleine schon deren Durchführung. Auf die echten Ergbnisse wird oft gar nicht mehr geschaut.

Das Internet funktioniert aber anders: Gehe ich den Menschen mit meinem Botschaften zu sehr auf die Nerven, machen Sie einen Bogen um mich herum. Versuche ich dann, mit noch mehr Gebrüll Aufmerksamkeit zu errreichen, wird der Bogen nur größer. Meine Vorstellung von Onlinemarketing geht in eine andere Richtung.

Ein erstes Projekt wird daher ein eigener Onlineshop sein, den ich derzeit in Kooperation mit dem Starnberger Fahrradladen Bikezeug (www.bikezeug.de) aufbaue. Mit diesem Onlineshop möchte ich meine Vorstellung von Onlinemarketing umsetzen und vor allem aus eigener Erfahrung lernen, was funktionniert und was nicht.

Diese Erfahrung möchte ich in einem zweiten Schritt an Firmen weitergeben, die das Interent nicht als Bedrohung oder Inforamtionsschleuder sehen, sondern die Chancen, sich immer wieder neu bieten, konsequent für sich selbst nutzen wollen.

Wie sieht das Vorgehen konkret aus? Die Erfahrung aus vielen Berufsjahren habe ich für mich in folgendes Konzept einließen lassen: das trak!-Konzept mit 5 Schritten für den Erfolg im Internet:

  • t wie Technik
  • r wie Reichweite
  • a wie Aktion
  • k wie Kunbdenbindung
  • ! wie Erfolgsmessung

Was sich im Einzelnen dahinter verbirgt, erfahren Sie hier auf virtual-commerce.de.

Meine Lesetipps zu diesem Thema (Affiliate-Links):

Trackbacks/Pingbacks

  1. Zahl der Existenz- und Firmengründungen geht in 2012 zurück | virtual-commerce.de - [...] Ab heute selbständig! Mit Anderen teilen: Tweet [...]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *